Lesung mit Musike 19.10.18

 

 

Die erste Lesung im Sprechzimmer, Auftakt einer künftigen lockeren Reihe, findet am Freitag, dem 19. Oktober statt. Iris Weitkamp liest um 19:00 eigene Kurzgeschichten.  Die Autorin verarbeitet Wandlungen und Blicke hinter das „offen Sichtliche“ zu thematisch vielfältigen Büchern und Erzählungen. Sie lässt ihr Publikum unter die Haut fremder Figuren kriechen, bringt ihm deren Lebenswelten, Herausforderungen und Träume nahe. Ein Karrieremann ist auf der Suche nach der Traumfrau, die direkt vor ihm steht, ein Leiharbeiter, ein Beamter und der Sommer begegnen sich bedingungslos … Von diesen und weiteren Figuren erzählt Iris Weitkamp im Sprechzimmer, und nebenher plaudert sie ein wenig aus dem Schreibstübchen (www.woerterbunt.de).

Iris Weitkamp

 

 

 

 

 

 

Für den musikalischen Rahmen sorgt Jörg Bobrik (Gitarren, Akkordeon), der u.a. mit den Gruppen „Dervjani“ sowie „Red Sun“ bekannt wurde (www.jörgsonbobrik.de). Zusätzlich musiziert Anne Rogge (Cello). Anne und Jörg gehören beide zu Red Sun und treten gelegentlich als Duo auf.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.