Das erste Soli-Café im Wendland?

An meine lieben Gäste!

Die Pause in der Pandemiezeit bescherte mir Ruhe und Reflexion. Gerne öffne ich das Sprechzimmer wieder und freue mich auf Euch. Doch möchte ich nun auch überlegen, wie es weitergehen kann mit dem schönen Café an diesem schönen Ort. Es ist ein leidenschaftliches Zuschussgeschäft und wird nach dieser Pause leidenschaftlicher de je. Auch wenn es noch so viel Spaß machte, es so schöne Abende mit den Veranstaltungen gab, davon allein lässt sich nicht leben.

Darum möchte ich mit Euch überlegen, wie wir das Café umstrukturieren können, welche Betriebsform könnte es geben?

Gäbe es mehrere Schultern, die es tragen würden? Was brauchen wir, damit das Café für Dannenberg erhalten werden kann? Gründen wir das erste Soli-Café im Wendland ?

Das nächste Treffen dazu findet statt am Freitag den 31.7.2020 um 16 Uhr im Café.

An der Theke liegt ein Cafébuch, in dem Ihr Eure spontanen Ideen skizzieren könnt.

Die Öffnungszeiten habe ich auf die derzeitige Situation angepasst – Abweichungen sind  möglich und die Zeiten können sich auch wieder ändern. Auf Wunsch vieler Gäste, habe ich nun den Dienstag geöffnet und mache den Mittwoch zu.

Wie immer werde ich viele Leckereien für Euch zubereiten, das Angebot und der Service haben sich etwas verändert – lasst Euch überraschen.

Ich freue mich auf einen lebendigen Austausch und auf ein florierendes Café.

Eure Conni