Kaffee - und Teespezialitäten

Croissants, hausgemachte Chapatis
Brot und Brötchen

Suppe, Quiche, Wrap, Salat
hausgemachte Kekse, Kuchen und Torten

Bio-Limonaden, Bio-Wasser, Bio-Säfte

Regionales Bier, Bio-Weine und Sekt








             Frühstück
                             gerne mit Voranmeldung
                       
Alles vegan und vegetarisch
und immer besonders!

Liebe Freunde,

dieses Jahr war für das Café ein gutes Jahr, weil ihr da ward und das Soli-Café ins Leben gerufen wurde.

Mit Eurer Zuversicht, Euren Besuchen, den vielen guten Gedanken, Euren Spenden und Eurer Solidarität habt ihr es getragen. Das hat mich sehr berührt und ich finde das alles sehr wertvoll. So kann ich sagen, dass meine Entscheidung das Sprechzimmer am Leben zu halten richtig und wichtig war. Das war alles nicht wegen Corona, sondern galt diesem Ort.

Nun hat sich unsere Welt mit Corona sehr verändert, jedenfalls was die Öffnung der Gastronomie betrifft. Das war nicht vorhersehbar.
Wenn die Soli-Idee kein Erfolg gehabt hätte, wäre das Café Sprechzimmer jetzt Vergangenheit.

Für mich hat sich immer wieder die Frage gestellt, wer dieses Café eigentlich möchte – nun weiß ich es.

Ich möchte DANKE sagen und freue mich auf das Jahr 2021. Was das neue Jahr auch immer bringen mag, WIR haben das Café weiterleben lassen.

Auch mein Team hat dazu beigetragen. Mit soviel Herzblut sind alle dabei und dabeigewesen,  auch ihnen gilt ein großer Dank.

Der Winterschlaf im Café hat eingesetzt und wird auch im Januar noch anhalten. Nachdem ich Eure Zustimmung zum Schließen bekommen habe, ist das Café nun auch für den Außer Haus Verkauf geschlossen. Da es sich abzeichnet, dass die Baustelle im Januar sein wird, macht das Öffnen frühestens im Februar Sinn. Und wer weiß, was da noch so kommt…immer positiv denken !!!

Bleibt gesund und munter und ich freue mich auf ein schönes Solifest mit buntem Buffet für Euch im neuen Jahr!!

Herzlich,
Conni

Den Film zum Soli-Café könnt ihr hier sehen: 

Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat sich das Sprechzimmer zu einem beliebten Treffpunkt für Liebhaber diverser Kaffee- und Teespezialitäten, einer Auswahl erlesener Weine sowie einer kleinen, feinen Küche unter dem Motto „genießen und sich wohlfühlen“ entwickelt.

Das Haus an der Kirche 8, in dem sich das Sprechzimmer befindet, wurde Anfang des
17. Jahrhunderts erbaut und ist eines der ältesten Gebäude Dannenbergs mit einer bewegten Geschichte.

Scroll to Top